AGB (Allgemeine Geschäftsbedingungen)

§1    Allgemeines

Für die Geschäftsbeziehungen jeglicher Art zwischen der Firma Arundos und dem Kunden gelten die nachfolgenden allgemeinen Geschäftsbedingungen in ihrer jeweils gültigen Fassung.
Abweichende Bedingungen oder allgemeine Geschäftsbedingungen des Kunden haben keine Gültigkeit, es sei denn, es ist schriftlich etwas anderes vereinbart worden.
    
Sämtliche Angebote, unabhängig davon, ob sie telefonisch, per Telefax, Internet, E-Mail oder in sonstiger Weise erteilt werden, sind für die Firma Arundos erst verbindlich, wenn sie schriftlich bestätigt worden sind bzw. die Ware zur Auslieferung gebracht und/oder eine Rechnung erteilt wurde.
Die Firma Arundos behält sich vor, die versprochene Leistung nicht zu erbringen, wenn sich nach Vertragsschluss herausstellt, dass die Ware nicht verfügbar ist, obwohl ein entsprechendes Deckungsgeschäft abgeschlossen wurde.
In einem solchen Fall erhält der Kunde unverzüglich Nachricht. Eventuell bereits erbrachte Gegenleistungen des Kunden werden unverzüglich erstattet. Weitere Ansprüche des Kunden gegen die Firma Arundos sind ausgeschlossen.

§2    Lieferung

Die Lieferung erfolgt auf Gefahr des Kunden. Sobald die Ware von der Firma Arundos einem Transportunternehmen übergeben worden ist, geht das Risiko auf den Kunden über. Dies gilt auch bei Teillieferungen. Die Lieferung erfolgt an die vom Kunden angegebene Lieferadresse. Ist der Käufer Verbraucher im Sinne des §13 BGB, so geht die Gefahr des zufälligen Untergangs und der zufälligen Verschlechterung der verkauften Sache auch beim Versendungskauf erst mit der Übergabe der Sache auf den Käufer über. Der Übergabe steht es gleich, wenn der Käufer im Verzug der Annahme ist.
Sämtliche Preise sind Barzahlungspreise zuzüglich eventuell anfallender Verpackungs- und Transportkosten.
Die Ware ist sofort nach Empfangnahme durch den Kunden oder seinen Beauftragten auf Mängel und Beschaffenheit zu untersuchen. Offene und versteckte Mängel sind innerhalb von 10 Tagen schriftlich anzuzeigen.
Angaben über Lieferfristen sind grundsätzlich unverbindlich, es sei denn, die Fristen seinen schriftlich vereinbart.
Schadensersatzansprüche gegen die Firma Arundos wegen Nichterfüllung oder Verzuges sind ausgeschlossen, soweit weder Vorsatz noch grobe Fahrlässigkeit vorliegt.

§3    Rückgaberecht

Der Kunde hat die Möglichkeit, ohne Angabe von Gründen alle Artikel innerhalb von 30 Tagen an uns zurückzusenden und auf diese Weise von unserer „Geld-zurück-Garantie“ Gebrauch zu machen, soweit er Verbraucher im Sinne des §13 BGB ist. Dies gilt nur für Fernabsatzverträge gemäß $312b BGB. Die Ware muss in ordnungsgemäßem Zustand sein, Einschweißfolie bzw. Siegel müssen unbeschädigt sein. Angebrochene oder geöffnete Packungen sind aus hygienischen Gründen vom Rückgaberecht ausgeschlossen. Zur Fristwahrung genügt die rechtzeitige Absendung.

Das Rückgaberecht ist ausgeschlossen, soweit Waren nach Wunsch des Kunden angefertigt werden.

Die Kosten der Rücksendung trägt der Kunde. Setzen sie sich bitte vor der Rücksendung mit uns in Verbindung. Die Rücksendung ist zu richten an:

Arundos Reeds
Konrad Ossig
Waldbröler Str. 6
51588 Nümbrecht

§4    Gewährleistungen

  • Natürlicher Verschleiß ist von der Gewährleistung ausgeschlossen.
  • Die Gewährleistungsfrist beträgt 24 Monate. Die Frist beginnt mit Gefahrübergang zu laufen.
  • Das Kaufdatum muss bei einer Reklamation mit einer Rechnung nachgewiesen werden.
  • Der reklamierte Artikel muss zusammen mit der Rechnungskopie frei an die Firma Arundos geschickt werden.
  • Die Firma Arundos hat im Rahmen der Gewährleistungspflicht das Recht auf kostenlose Nachbesserung. Ein teilweiser oder vollständiger Austausch des reklamierten Artikels ist zulässig.
  • Es gelten die Gewährleistungen nach den gesetzlichen Bestimmungen.

 

§5 Eigentumsvorbehalt

Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung Eigentum der Firma Arundos.
Der Kunde darf die Ware bis zur vollständigen Bezahlung nicht Dritten weiterveräußern.

§6    Speicherung und Verarbeitung personenbezogener Daten

  1. Arundos schützt die Privatsphäre aller Personen, die in unserem Shop einkaufen. Persönliche Daten werden vertraulich behandelt. Es gilt das Bundesdatenschutzgesetz und das Informations- und Kommunikationsgesetz
  2. die bei uns über sie gespeicherten Daten werden auf Wunsch des Kunden jederzeit gelöscht.

 

§7     Gerichtsstand

Gerichtsstand und Erfüllungsort ist Waldbröl.
Es gilt ausschließlich deutsches Recht.

Zuletzt angesehen